News und wichtige Informationen für Bäckereien

Warum das deutsche Brot das „Beste der Welt“ ist

CNN Travel berichtet aktuell lobend und ausführlich über unsere deutsche Brotkultur. Sehr lesenswert, wenn auch leider auf Englisch.

Regionalität vs. Bio

Regionalität ist bei deutschen Verbrauchern mehr gefragt als Bio. 74 % der Deutschen assoziieren mit der Bezeichnung „regional prduziert“ eine positive Meinung und frischere Lebensmittel.

Roboter serviert Kaffeespezialitäten

Im Henn na Café – „Seltsamen Café“ in Tokio arbeiten hauptsächlich Roboter. Beispielsweise serviert Robbi Tom Sawyer den Kunden Kaffeespezialitäten.

Sieht so die Zukunft aus?

Steigende Nachfrage nach Bio, regional und Handwerklichkeit

Die Studie „Geschmackssache 2019“ ergab, dass Herkunft, Qualität und Zubereitung für Konsumenten eine immer wichtigere Rolle spielen.

Jubiläums-Riesenstollen

Für das 25. Dresdner Stollenfest wurden am vergangenen Sonntag die „Einzelteile“ für das Riesengebäck zusammengefügt. Rund 1 Millionen Sultaninen, 1.350 Kilogramm Mehl, 830 Kilogramm Butter sowie 310 Kilogramm Zucker wurden von mehr als 60 der 125 Mitgliedsbetriebe des Schutzverbandes Dresdner Stollen verbacken.

Auf zur Sachsenback

Vom 13. bis 15. April 2019 öffnet auch wieder die Sachsenback 2019 ihre Tore. Es erwarten Sie drei Hallen voller richtungsweisender Trends und ein vielfältiges Rahmenprogramm.

Die aktuellen Kaffeezahlen

In Deutschland haben Kaffeetrinker durchschnittlich 20 Liter Kaffee getrunken – ein leichter Rückgang gegenüber 2017. Gleichzeitig stieg der Anteil des Kaffee-to-go um 4 Liter. Davon profitieren vor allem Bäcker und konnten somit Ihren Marktanteil nochmals steigern.

Verfälschungen bei Mandeln

Forscher entwickeln Methoden zur Unterscheidung von Süß- und Bittermandeln, um einer verbotenen Streckung bei der Marzipanherstellung entgegenzuwirken.