News und wichtige Informationen für Bäckereien

Sonntagsverkauf weiter zulässig

Bäckereien mit Sitzgelegenheiten dürfen an Sonn- und Feiertagen ihr gesamtes Backwarensortiment ohne zeitliche Beschränkung verkaufen, dies bestätigte der Bundesgerichtshof am 17.10.2019. Der Zentralverband des Deutschen Bäckerhandwerks begrüßt dieses Urteil, das für faire Rahmenbedingungen sorgt.

Neue Repräsentatin des Dresdner Christstollens

Veronika Weber wurde vom Schutzverband Dresdner Christstollen e.V. zum neuen Dresdner Stollenmädchen ernannt.

Die Botschafterin des Dresdner Originals ist Vertreterin des Handwerks und Auszubildende in einem Mitgliedsbetrieb des Stollenschutzverbandes. Die 23-Jährige ist im zweiter Lehrjahr Ihrer Ausbildung zur Konditorin beim Ottendorfer Mühlenbäcker und geht ab sofort auf Stollenmission.

Pressemeldung zum Rückruf belasteter Produkte

Vorsorglich möchten wir darauf hinweisen, dass die Firma Wilke Waldecker Fleisch- und Wurstwaren GmbH & Co. KG in Twistetal-Berndorf kein Lieferant der BÄKO Ost eG ist und auch keine im dortigen Produktionswerk hergestellten Produkte durch die BÄKO Ost eG gehandelt wurden.

Ebenso ist Ware der BÄKO bzgl. des Warenrückrufs Frische Fettarme Milch 1,5 % von F+S Fude + Serrahn Milchprodukte GmbH & Co. KG und des DMK Deutsches Milchkontor nicht betroffen.

Weiterführende Fragen zum Thema richten Sie bitte an Frau Ortmann, Tel. 03521 749-208.

Michael Wippler bleibt Präsident des Bäckerhandwerks

Mit großer Mehrheit wurde Präsident Michael Wippler im Amt bestätigt und wird für weitere vier Jahre an der Spitze des Zentralverbandes des deutschen Bäckerhandwerks stehen.

Warnung vor unseriösen Anbietern

Die Berufsgenossenschaft für Nahrungsmittel und Gastgewerbe (BGN) warnt vor unseriösen Anbietern.

Internetkriminalität – Auch das Handwerk ist zunehmend betroffen

Handwerksbetriebe unterschätzen zu oft das Risiko von Internetkriminalität. Anti-Viren Software, Firewalls und regelmäßige Updates sind nicht immer ausreichend. Regelmäßige Schulungen zur IT-Sicherheit werden immer wichtiger.

Braucht ein Bäcker ein E-Auto?

Zusammen mit unseren Mitarbeitern und unserem Partner, der ENSO AG, haben wir das in einem 8-wöchigen Test herausgefunden.
Nachzulesen hier im Blogbeitrag auf umschalten.de: https://www.umschalten.de/elektroauto-baeko/
oder hier im Video auf unserem Youtube-Kanal: E-Mobilität