Warnung vor unseriösen Anbietern

Aktuell häufen sich Anrufe bei Betrieben, die den Eindruck erwecken im Auftrag der BGN zu handeln und versuchen Dienstleistungen und Produkte rund um den Arbeitsschutz zu verkaufen. Teilweise werden die Betriebe regelrecht bedrängt und es wird mit Kontrollbesuchen oder Benachrichtigung der Polizei gedroht.

Der Appell der BGN: Lassen Sie sich von diesen Geschäftemachern nicht einschüchtern. Keine dieser Firmen handelt mit Billigung oder im Auftrag der BGN.

Die BGN berät Sie kostenfrei in allen Fragen zu Arbeitssicherheit und Ausstattung des Betriebes.